Computerspende #weiterlernen

Im Rahmen der Initiative #weiterlernen vom Bundesministerium hat unsere Schule 4 Computer für den Heimunterricht für Schülerinnen und Schüler bewilligt bekommen. Herzlichen Dank an das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und an die Firma Compuritas in Graz. Am 15. Juni fand die Übergabe an die Kinder statt.

 

 

Die notwendige Umstellung auf Distance Learning im Zuge der Coronakrise hat in Österreich großteils sehr gut funktioniert. Dennoch sehen sich viele Schülerinnen und Schüler auch mit großen Herausforderungen konfrontiert, sei es durch fehlenden sozialen Austausch oder unzureichende technische Infrastruktur.

Die neue Plattform #weiterlernen führt diese zivilgesellschaftlichen Angebote mit der vorhandenen Nachfrage zusammen.

Ein wichtiger Bereich von #weiterlernen ist die Aufbereitung und Distribution von gespendeten Computern. Dies erfolgt nach den strengen Richtlinien des Bildungsministeriums und beinhaltet die Löschung, Desinfektion und neue Aufsetzung der Geräte genauso wie einen fairen Verteilungsprozess.

Die Firma Compuritas, als österreichischer Anbieter professionell erneuerter premium EDV-Hardware Klimaschutzpreisträger und Staatspreisgewinner, unterstützt bei der Koordination und Abwicklung von Hardware-Spenden.