Digitalisierung in der VS Bad Schwanberg

      

    

      

 

In der Volksschule Bad Schwanberg hat die digitale Bildung aller Schülerinnen und Schüler einen hohen Stellenwert erlangt. Der Vermittlung notwendiger Kompetenzen und die Bereitstellung digitaler Ausstattung sind wichtige Maßnahmen für die Umsetzung. Dank der Gemeinde und des Bürgermeisters Herrn Mag. Karlheinz Schuster wurden bereits einige Kinder-iPads, iPads für die Lehrkräfte, Monitore und Apple TVs für alle Klassen angeschafft. Bald folgen auch iPads für die Kinder in Klassengröße. Dafür bedankt sich das ganze Team der Volksschule Bad Schwanberg recht herzlich!

 

Die Volksschule bietet den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des klassenübergreifenden Atelier-Unterrichts Möglichkeiten an sich mit digitalen Medien auseinanderzusetzen. Seit diesem Schuljahr gibt es integrative eEducation Stunden für die 3. und 4. Schulstufe. In dieser Zeit lernen die Schülerinnen und Schüler Technologien bewusst, produktiv und verantwortungsvoll zu nutzen.  Zudem bekommen die Kinder einen Einblick in die Arbeit mit digitalen Geräten, um diese für die eigene Weiterentwicklung und entsprechende zukunftsträchtige Berufsfelder nutzen zu können.  Im Mittelpunkt der eEducation Initiative stehen digitale Aktivitäten, die didaktisch sinnvoll eingesetzt und mit allen Gegenständen verknüpft werden. Themen, wie sichere Passwörter, Copyright und Fake-Bilder sind Teile der digitalen Erziehung. Das Erstellen von eigenen Werbevideos, vertonten Bilderbüchern, Erklärvideos, Green Screen Videos und digitale Wörterbücher sind Aktivitäten, die das Arbeiten mit digitalen Technologien kindgerecht möglich machen.

 

Grundlage dieser Bildungsinitiative ist das „digi.komp4“- Kompetenzmodell, das beschreibt, welche digitalen Kompetenzen bis zur 4. Schulstufe erreicht werden sollten. Die erbrachten Kleinleistungen werden im System der eEducation Homepage eingetragen und genehmigt. Durch die erbrachten Leistungen im Bereich der digitalen und informatischen Bildung hat das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung die Volksschule Bad Schwanberg als neue „Expert-Schule“ ausgezeichnet. Ziel ist es diese Auszeichnung in den nächsten Jahren zu erhalten und zur „Expert+ Schule“ zertifiziert zu werden.